Städte in der Umgebung

.

Die allgegenwärtigen Zeugen einer stolzen Vergangenheit, zusammen mit attraktiven Angeboten für Freizeit, Sport und Erholung, machen die Region rund um Münster zu einem einzigartigen Erlebnis für jeden Besucher.

Hier einige Vorschläge:

 


.

Creglingen (3 km)
In Richtung Creglingen kommen Sie an der Herrgottskirche mit dem weltberühmten Riemenschneider-Altar aus der Zeit der Bauernkriege vorbei. Gleich gegenüber das einzigartige Fingerhutmuseum.
In der Altstadt Creglingens neu eröffnet: Das jüdische Museum.

www.creglingen.de

 

.

Rothenburg (15 km)
Weltberühmt zieht die alte Reichsstadt mit ihrer mittelalterlichen Stadtbefestigung jedes Jahr unendlich viele (vor allem asiatische) Touristen an. Das Kriminalmuseum und das Weihnachtsland sollten Sie auf keinen Fall versäumen.

www.rothenburg.de

.

Weikersheim (15 km)
Mit seinem von Renaissance und Barock geprägten Stadtbild, dominiert vom mächtigen Schloß des Fürsten und Grafen zu Hohenlohe mit dem grosszügigen Schlosspark, wird das Kleinod an der Tauber nicht zu Unrecht "hohenlohisches Versailles" genannt.

www.weikersheim.de


.

Röttingen (13 km) 
Im Sommer Festspielstadt, ganzjährig Stadt der Sonnenuhren. Besonders Ihre Kinder werden viel Freude am grosszügigen Test-Spielplatz eines Spielgeräteherstellers haben.

 www.roettingen.de

.

Bad Mergentheim (29 km)
Die Stadt der zwei Gesichter: Kurstadt zum einen, Deutschordensresidenz zum andern. Neben ausgedehnten Grünanlagen, dem Badepark Solymar und einer reizvollen Innenstadt finden Sie hier das grösste Freigehege Deutschlands, den WILDPARK Bad Mergentheim.

www.bad-mergentheim.de

 

.

Schillingsfürst (40 km)
Neben dem Schloss der Fürsten von Hohenlohe-Schillingsfürst ist der Bayerische Jagdfalkenhof mit seinen spektakulären Flugvorführungen sehenswert.

www.schillingsfürst.de

 


.

Würzburg (45 km)
Die liebenswerte Universitätsstadt bietet neben opulenten Kunstschätzen auch fränkische Gastlichkeit. In den Bombennächten des zweiten Weltkriegs zu grossen Teilen zerstört, ist die Stadt auch ein Zeugnis des Aufbauwillens der Nachkriegszeit.

 www.wuerzburg.de

.

Langenburg (35 km) 
das sind Türme und Stadttor, Fachwerkhäuser, schmucke Gassen und Winkel und das eindrucksvolle Schloss. Aber auch das Deutsche Auto-Museum, das über 70 Autoveteranen sowie neuzeitliche Renn- und Sportfahrzeuge beherbergt.

www.langenburg.de